Springe zum Hauptinhalt

Straßentransport

Sicherheit und Solidarität für Straßentransportbeschäftigte! 

Die Sektion Straßentransport vertritt die Interessen der Beschäftigten im Straßengüter- und -personenverkehr, von Lkws über Taxis bis zu Bussen. Dazu zählen auch Angestellten von Callcentern und Lagerhäusern in den nebengelagerten Bereichen des weltweiten Straßentransportsektors. Straßentransportbeschäftigte können formell angestellt oder in der informellen Wirtschaft tätig sein. 

Wir kämpfen für die Rechte von Straßentransportbeschäftigten – mit Kampagnen, Solidaritätsaktionen, Recherchen, Informationsaustausch, koordinierten Maßnahmen und Bildungsangeboten. Hier kannst du mehr über unsere Tätigkeit erfahren. 

Subscribe to Straßentransport

Straßentransport Nachrichten

Nachrichten | 25 Jun 2019

ITF begrüßt historisches IAO-Übereinkommen

Auf der Internationalen Arbeitskonferenz (IAK) im Jahr des hundertjährigen Bestehens der Internationalen Arbeitsorganisation (IAO) wurde die historisch erste Norm...

Nachrichten | 24 Jun 2019

Deliveroo-Fahrer*innen in Belgien fordern Gerechtigkeit

Nach dem ITF-Forum für das Fahrpersonal bei Essenslieferdiensten am 28./29. Mai in London ist die belgische Organisation Collectif des coursier-e-s /...

Nachrichten | 19 Jun 2019

"Überall, wo es Verkehrsbeschäftigte gibt, werden wir zur Stelle sein"

Wenngleich ihr Name anderes nahelegt, steht die National Union of Seafarers Sri Lanka (NUSS) nicht nur Seeleuten offen. Seit dem Jahr 2018 organisiert die NUSS...

Nachrichten | 31 May 2019

Lieferdienst-Fahrer*innen planen Strategien für die Gig Economy

Unternehmen wie Deliveroo, Foodora und Uber Eats haben in den vergangenen Jahren mit rasanter Geschwindigkeit expandiert, um der erhöhten Nachfrage nach...

mehr anzeigen

Schließ dich dem Solidaritätsnetzwerk an!

Die ITF koordiniert praktische Solidaritätsmaßnahmen für Verkehrsgewerkschaften weltweit. Indem wir Gewerkschaften zusammenbringen, können wir bessere Arbeitsbedingungen sicherstellen, die Rechte der Beschäftigten verbessern sowie eine gerechte und faire Gesellschaft für alle schaffen.

MELDE DICH JETZT AN