Springe zum Hauptinhalt

Straßentransport

Sicherheit und Solidarität für Straßentransportbeschäftigte! 

Die Sektion Straßentransport vertritt die Interessen der Beschäftigten im Straßengüter- und -personenverkehr, von Lkws über Taxis bis zu Bussen. Dazu zählen auch Angestellten von Callcentern und Lagerhäusern in den nebengelagerten Bereichen des weltweiten Straßentransportsektors. Straßentransportbeschäftigte können formell angestellt oder in der informellen Wirtschaft tätig sein. 

Wir kämpfen für die Rechte von Straßentransportbeschäftigten – mit Kampagnen, Solidaritätsaktionen, Recherchen, Informationsaustausch, koordinierten Maßnahmen und Bildungsangeboten. Hier kannst du mehr über unsere Tätigkeit erfahren. 

Subscribe to Straßentransport

Straßentransport Nachrichten

Nachrichten | 16 Apr 2019

Werdet aktiv und zeigt eure Solidarität mit Uber-Fahrer/innen rund um die Welt!

Der globale Mitfahrdienst Uber ist einer der weltweit führenden Gegner von Arbeitnehmerrechten. Er drückt die Beschäftigungsstandards und steht in mehreren...

Nachrichten | 04 Apr 2019 Presseerklärung

Global Unions verurteilen homophobe Gesetze in Brunei

Die globalen Gewerkschaftsverbände haben heute in aller Deutlichkeit eine Gesetzesreform in Brunei verurteilt, die Homosexualität unter die Todesstrafe durch...

Nachrichten | 04 Apr 2019

ITF unterstützt Proteste von Lkw-Fahrpersonal in Australien

Eine ITF-Delegation reiste nach Australien, um dort eine Großdemonstration von Lkw-Fahrer*innen zu unterstützen. Als Teil der Aktion der Transport Workers'...

Nachrichten | 28 Mar 2019

Fairer Transport ist sicherer Transport

ITF-Generalsekretär Stephen Cotton sprach vor Tausenden Verkehrsbeschäftigten in Brüssel (Belgien), die sich dort zu einer Kundgebung unter dem Motto...

mehr anzeigen

Ressourcen

Schließ dich dem Solidaritätsnetzwerk an!

Die ITF koordiniert praktische Solidaritätsmaßnahmen für Verkehrsgewerkschaften weltweit. Indem wir Gewerkschaften zusammenbringen, können wir bessere Arbeitsbedingungen sicherstellen, die Rechte der Beschäftigten verbessern sowie eine gerechte und faire Gesellschaft für alle schaffen.

MELDE DICH JETZT AN