Springe zum Hauptinhalt

Zivilluftfahrt

Für bessere Bedingungen im Luftverkehrssektor!

Von den Auswirkungen von Liberalisierung und Deregulierung bis zur Ausbreitung von Billigflaggen im Luftverkehr – die ITF nimmt die Herausforderungen für die Beschäftigten bei Luftverkehrs- und Fluggesellschaften in Angriff.

Mit Initiativen wie der "Pack less"-Kampagne für leichteres Gepäck, Lobbyarbeit, brancheninternen Kooperationen und globalen Bündnissen sorgen wir für den Aufbau stärkerer Gewerkschaften und die Schaffung besserer Beschäftigungsbedingungen für alle.

Subscribe to Zivilluftfahrt

Zivilluftfahrt Nachrichten

Nachrichten | 28 Sep 2022 Presseerklärung

Aktuelle Umfrage zeigt: Für 90 Prozent der Luftverkehrsbeschäftigten verschlechtern sich die Bedingungen

Laut einer Umfrage unter 3.700 Luftverkehrsbeschäftigten sagen 9 von 10, dass die Qualität der Arbeitsplätze in ihrer Branche...

Nachrichten | 14 Sep 2022

Globale Gewerkschaften warnen: Ohne neue Luftfahrtgremien wird Reisechaos zur Norm werden

Luftverkehrsgewerkschaften fordern die Einrichtung neuer nationaler Luftfahrtgremien mit Aufsichtsbefugnis über starke Betriebsstandards und nachhaltige...

Nachrichten | 31 Aug 2022

Aktueller Branchenbericht zeigt: Luftverkehrsbranche nutzte die Pandemie für die Aushöhlung der Bedingungen von tausenden Beschäftigten

Große Fluggesellschaften nahmen die Pandemie zum Vorwand, Beschäftigten Verträge mit schlechteren Bedingungen aufzuzwingen, so das Ergebnis einer jüngsten...

Nachrichten | 21 Jun 2022

ITF fordert dringende Maßnahmen zur Bewältigung der Luftverkehrskrise

Nach der heutigen Ankündigung des britischen Flughafens Gatwick, seine Kapazität im Sommer herunterzufahren, haben Verkehrsgewerkschaften die Luftverkehrsbranche...

mehr anzeigen

Ressourcen

mehr anzeigen

Schließ dich dem Solidaritätsnetzwerk an!

Die ITF koordiniert praktische Solidaritätsmaßnahmen für Verkehrsgewerkschaften weltweit. Indem wir Gewerkschaften zusammenbringen, können wir bessere Arbeitsbedingungen sicherstellen, die Rechte der Beschäftigten verbessern sowie eine gerechte und faire Gesellschaft für alle schaffen.

MELDE DICH JETZT AN