Springe zum Hauptinhalt

Zivilluftfahrt

Für bessere Bedingungen im Luftverkehrssektor!

Von den Auswirkungen von Liberalisierung und Deregulierung bis zur Ausbreitung von Billigflaggen im Luftverkehr – die ITF nimmt die Herausforderungen für die Beschäftigten bei Luftverkehrs- und Fluggesellschaften in Angriff.

Mit Initiativen wie der "Pack less"-Kampagne für leichteres Gepäck, Lobbyarbeit, brancheninternen Kooperationen und globalen Bündnissen sorgen wir für den Aufbau stärkerer Gewerkschaften und die Schaffung besserer Beschäftigungsbedingungen für alle.

Subscribe to Zivilluftfahrt

Zivilluftfahrt Nachrichten

Nachrichten | 25 Jun 2019

ITF begrüßt historisches IAO-Übereinkommen

Auf der Internationalen Arbeitskonferenz (IAK) im Jahr des hundertjährigen Bestehens der Internationalen Arbeitsorganisation (IAO) wurde die historisch erste Norm...

Nachrichten | 17 Jun 2019

Vatikan, ITF und Arbeitgeber vereint im Kampf für globale Gerechtigkeit

Endgültige Erklärung des Workshops (Casina Pio IV, 4./5. März 2019) Am 4. und 5. März 2019 richtete der Kanzler der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften in...

Nachrichten | 17 Jun 2019

Wegweisendes Gerichtsurteil zugunsten des Kabinenpersonals bei Ryanair

Die Gerichtsentscheidung ist die jüngste Episode der juristischen Saga um die irische Billigfluggesellschaft, die all ihre europäischen Crews seit jeher auf der...

Nachrichten | 10 Jun 2019

Reguläre Verträge für über 400 Luftverkehrsbeschäftigte in Bangladesch

Biman Bangladesh Airlines hat 438 Aushilfskräften endlich reguläre Arbeitsverträge ausgehändigt. Einige von ihnen sind seit über 25 Jahren zu prekären und...

mehr anzeigen

Ressourcen

mehr anzeigen

Schließ dich dem Solidaritätsnetzwerk an!

Die ITF koordiniert praktische Solidaritätsmaßnahmen für Verkehrsgewerkschaften weltweit. Indem wir Gewerkschaften zusammenbringen, können wir bessere Arbeitsbedingungen sicherstellen, die Rechte der Beschäftigten verbessern sowie eine gerechte und faire Gesellschaft für alle schaffen.

MELDE DICH JETZT AN