Skip to main content

Was wir tun

Vertretung von Straßentransportbeschäftigten in aller Welt

The ITF road transport workers’ section supports its affiliated unions who are working to protect members’ conditions, pay and rights. We address the challenges they face by providing education, resources, information and collective pressure at an international level.

Welche Beschäftigtengruppen vertreten wir

Unsere Mitglieder arbeiten im Personen- und Güterverkehr, bei staatlichen und privaten Unternehmen und im formellen und informellen Sektor. Sie sind:

  • Busfahrer/innen
  • Busschaffner/innen und -begleiter/innen
  • Schulbusfahrer/innen
  • Lkw-Fahrer/innen
  • Taxi- und Minibusfahrer/innen
  • Beschäftigte im nicht-stationären Bereich, z. B. in Lagerhäusern und Callcentern
  • Wartungstechniker/innen
  • informelle Straßentransportbeschäftigte.

Wofür kämpfen wir

In der ganzen Welt sind Straßentransportbeschäftigte mit den negativen Folgen von Privatisierung, Deregulierung und Liberalisierung konfrontiert.

  • Die Gewerkschaften müssen sich im Zuge der Prekarisierung und Auslagerung von Tätigkeitsbereichen mit neuen Formen der Beschäftigung auseinandersetzen.

  • Neue globale Betreiber treten am Markt auf, die Beschäftigten in ein- und demselben Betrieb unterschiedliche Bedingungen und Bezahlung bieten.

  • Zahlreiche Regierungen attackieren Gewerkschaftsrechte, Arbeitsplätze  und Beschäftigungsbedingungen.