Springe zum Hauptinhalt

Nachrichten

373
Filtern nach:
Nachrichten | 06 Aug 2020

Explosion im Hafen von Beirut: ITF erklärt sich solidarisch mit den Beschäftigten und der Bevölkerung

Mit Bestürzung und großer Betroffenheit haben wir von der Explosion im Hafen von Beirut (Libanon) erfahren, die die Stadt verwüstete, mindestens 100 Menschen...

Nachrichten | 31 Jul 2020 Presseerklärung

Covid-19: Beschäftigte in der australischen Gig Economy setzten wichtige Absicherungsmaßnahmen durch

Die Internationale Transportarbeiter-Föderation (ITF) begrüßt den Erfolg der australischen Transport Workers' Union (TWU) im Hinblick auf die Verbesserung des...

Nachrichten | 17 Jul 2020

ITF organisiert Online-Solidaritätsaktionen zu "Black Lives Matter"

Nach dem erschütternden Mord an George Floyd durch Polizeibeamte in Minneapolis Ende Mai werden sich Beschäftigte in allen Teilen der USA unter dem Banner Strike...

Nachrichten | 26 Jun 2020 Presseerklärung

Explosive Studie enthüllt "Pandemie der Ausbeutung" im europäischen Güterkraftverkehr

Straßentransportunternehmen machen sich die Covid-19-Pandemie zu Nutze, um Lkw-Fahrer*innen noch mehr auszubeuten, Transportpreise und Löhne zu senken und...

Nachrichten | 19 Jun 2020

ITF verurteilt die illegale Annexion von palästinensischem Land

Die Internationale Transportarbeiter-Föderation (ITF) lehnt die von Israel angestrebte Annexion von palästinensischem Land zum 1. Juli uneingeschränkt ab und...

Nachrichten | 28 May 2020 Presseerklärung

Jahreshauptversammlung von XPO: Gewerkschaften fordern Arbeitsschutzmaßnahmen zur Rettung von Leben

Morgen, am 28. Mai, wird der Logistikriese XPO die diesjährige Jahreshauptversammlung seines europäischen Geschäftszweigs abhalten. Erst vor kurzem war...

Nachrichten | 22 May 2020

Die Rechte weiblicher Verkehrsbeschäftigter und Covid-19

Verkehrsbeschäftigte gemeinsam für eine geschlechtergerechte neue Normalität Die Verkehrswirtschaft ist in hohem Maße geschlechtsspezifisch geprägt. Von den...

Nachrichten | 15 May 2020 Presseerklärung

XPO: Todesfälle unter den Beschäftigten und Sicherheitsrisiken kennzeichnen die Reaktion des Unternehmens auf die Pandemie

Dabei handelte es sich um Mitarbeiter*innen der XPO-Niederlassungen in Frankreich, Italien, Großbritannien und den Niederlanden. Es ist zwar noch nicht bestätigt,...