Springe zum Hauptinhalt

Nachrichten

405
Filtern nach:
Nachrichten | 21 May 2021

Patentverzicht wird Millionen von Leben retten - Regierungen müssen jetzt handeln

Die Verkehrsgewerkschaften der Welt haben heute an die Regierungen weltweit appelliert, den Verzicht auf geistige Eigentumsrechte bei der Welthandelsorganisation...

Nachrichten | 19 May 2021

ITF erklärt sich solidarisch mit der Bevölkerung Palästinas und ruft Israel zur Einstellung der Angriffe auf

Israel muss die Angriffe auf palästinensische Gebiete, bei denen bereits Hunderte unschuldiger Menschen getötet wurden, unverzüglich einstellen, forderte heute...

Nachrichten | 13 May 2021

Schluss mit der Gewalt gegen die Zivilbevölkerung in Palästina

Die ITF verurteilt alle Gewalttaten, die sich gegen Kinder und Zivilpersonen in Palästina richten. Die Gewalt der letzten Tage in der Al-Aqsa-Moschee, rund um den...

Nachrichten | 10 May 2021 Presseerklärung

Durchbruch für Hafenbeschäftigte in Liberia nach titanischem Kampf für Gerechtigkeit

Vierundzwanzig Hafenarbeiter sind heute nach einem Kampf epischen Ausmaßes wieder an ihre Arbeitsplätze zurückgekehrt.   Mitglieder und Führungskräfte der...

Nachrichten | 06 May 2021

Schluss mit Unterdrückung: Beachtung der Bürgerrechte von Beschäftigten

Der 1. Mai ist der Tag, an dem Beschäftigte in aller Welt innehalten, um über ihre Lage nachzudenken. Wir erleben zahlreiche Verstöße gegen Menschenrechte: Man...

Nachrichten | 04 May 2021

Hartes Durchgreifen gegen Schurkenunternehmen in den Lieferketten, die die Beschäftigten gegeneinander ausspielen

Ein neuer Zusammenschluss zur Stärkung des gewerkschaftlichen Einflusses entlang der US-amerikanischen Westküste ist ein wichtiger Baustein im Kampf gegen globale...

Nachrichten | 22 Apr 2021 Presseerklärung

Erfolg für die Hafenbeschäftigten bei APMT in Liberia

Nach einem langen und erbitterten Kampf mit APM Terminals (APMT) Monrovia in Liberia hat die der ITF angeschlossene liberianische Hafengewerkschaft DOWUL heute die...

Nachrichten | 24 Mar 2021

Lob für Maersk wegen seines Vorgehens in der Pandemie, aber Gewerkschaften drängen auf die Einhaltung von Arbeitsnormen in seinen Geschäftsbeziehungen

Beschäftigte haben der weltgrößten Containerreederei gerade ein Zeugnis für das letzte Jahr ausgestellt – und Spielraum für Verbesserungen festgestellt. Die...