Springe zum Hauptinhalt

Nachrichten

464
Filtern nach:
Nachrichten | 12 Aug 2021

Der Klimawandel wird zu einer Revolution im Verkehrswesen führen, und die Beschäftigten sind bereit, sich darauf einzustellen

Der Verkehr verursacht 21 Prozent der Kohlendioxidemissionen. Dennoch werden noch immer 95 Prozent der in diesem Sektor verbrauchten Energie aus Erdöl und...

Nachrichten | 23 Jul 2021

"Hände weg von Kuba!": Nach Protesten fordert die ITF ein Ende der Blockade

Demonstrationen und Proteste in Kuba haben die menschlichen Kosten der ungerechten und als Strafmaßnahme verhängten Handelsblockade gegen die werktätige...

Nachrichten | 22 Jul 2021

Argentinien: Planvolles Vorgehen verhilft den Beschäftigten bei Flugsicherungsdiensten zum Erfolg

Dank sorgfältig geplanter Maßnahmen und breiter internationaler Unterstützung hat die Fluglots*innengewerkschaft in Argentinien ihren Arbeitskampf erfolgreich...

Nachrichten | 29 Jun 2021

“Safe Rates”-Gipfel: Leben retten durch die Regulierung von Sicherheit und menschenwürdiger Beschäftigung

Im Zuge der globalen “Safe Rates”-Kampagne stellt sich immer wieder heraus, dass die Verbesserung und Vereinheitlichung der Löhne von Verkehrsbeschäftigten...

Nachrichten | 04 Jun 2021

ITF ruft zur regionalen Zusammenarbeit auf, um Arbeitsplätze zu retten, die steigende Armut zu bekämpfen und die wirtschaftliche Erholung in der Karibik voranzutreiben

Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Covid-19-Pandemie haben einen verheerenden Effekt auf die weltweite Tourismuswirtschaft, insbesondere in der Karibik, wo die...

Nachrichten | 12 May 2021

Polizeibrutalität wird die Sicherheitskrise auf dem Panamakanal nicht lösen

Die panamaischen Behörden gehen lieber mit Polizeigewalt gegen aktive Gewerkschaftsmitglieder vor und nehmen friedliche Protestierende fest, als sich um die...

Nachrichten | 11 May 2021

Schluss mit der schockierenden Polizeigewalt und Repression in Kolumbien

Die kolumbianische Regierung muss die Bevölkerung ihres Landes und ihr Recht auf friedliche Proteste respektieren. Wie die gesamte internationale Gemeinschaft...

Nachrichten | 06 May 2021

Die Behörden in Mexiko-Stadt waren vor einem U-Bahn-Unglück gewarnt worden

Menschen, die in der Nähe der U-Bahn-Überführung leben, deren Einsturz am Montag mehrere Menschenleben kostete, hatten die Behörden schon vor über einem Jahr...