Springe zum Hauptinhalt

Nachrichten

1629
Filtern nach:
Nachrichten | 07 Feb 2023

Nach verheerenden Erdbeben in der Türkei und Syrien stehen die ITF und ihre Mitgliedsorganisationen zur Hilfe bereit

Ein Erdbeben der Stärke 7,8 mit Epizentrum in der Nähe der Stadt Gaziantep im Südwesten der Türkei erschütterte die gesamte Region in den frühen...

Nachrichten | 14 Dec 2022

Globale Gewerkschaftsverbände zeigen Flagge zum Menschenrechtstag 2022

Beschäftigte geschlossen gegen geschlechtsspezifische Gewalt Der Tag der Menschenrechte wird weltweit jedes Jahr am 10. Dezember begangen und folgt auf die 16...

Nachrichten | 13 Dec 2022 Presseerklärung

"Wenn es darauf ankommt, zieht die Schifffahrtsbranche an einem Strang" – Bündnis zwischen Unternehmen und Gewerkschaften hält den während der Pandemie herrschenden Geist der Zusammenarbeit lebendig

Gemeinsame Presseerklärung Seeleutegewerkschaften und maritime Arbeitgeberverbände haben eine neue Absichtserklärung unterzeichnet, um den "Geist der...

Nachrichten | 13 Dec 2022 Presseerklärung

Die Öffentlichkeit befürwortet Gesetze zum Schutz des Streikrechts von Verkehrsbeschäftigten und ist der Meinung, dass die Regierungen die Arbeitsrechte von Verkehrsbeschäftigten schützen sollten

Die Öffentlichkeit unterstützt mit überwältigender Mehrheit Gewerkschaftsforderungen im Verkehrsbereich und ist zu einem großen Prozentsatz der Meinung, dass...

Nachrichten | 09 Dec 2022

Internationale Konferenz der Fischereiwirtschaft nimmt in neuer Agenda Einzelhändler und Verbraucher in den Blickpunkt

Die Gewerkschaften von mehr als 129.000 Fischereibeschäftigten kommen in den nächsten beiden Tagen in Amsterdam (Niederlande) zusammen, um ihre Agenda für die...

Nachrichten | 30 Nov 2022

ITF erklärt sich solidarisch mit der Bevölkerung Palästinas

Anlässlich des Tages der Internationalen Solidarität mit dem palästinensischen Volk am 29. November appelliert die ITF an die israelische Regierung, die...

Nachrichten | 30 Nov 2022

Südkorea: Regierungspläne, streikendes Fahrpersonal zur Arbeit zu zwingen, erfordern eine dringende Intervention von UNO und IAO

Am fünften Tag des Lkw-Fahrer-Streiks in Südkorea bittet die Internationale Transportarbeiter-Föderation (ITF) die IAO und die UNO um dringendes Eingreifen, um...

Nachrichten | 30 Nov 2022

Weibliche Verkehrsbeschäftigte sind von den Folgen der Covid-19-Pandemie am stärksten betroffen

Die Covid-19-Pandemie und die damit verbundenen Lockdowns und Restriktionen haben die Existenzgrundlagen von Beschäftigten in der ganzen Welt erheblich...