Springe zum Hauptinhalt

Frauen

Starke Gewerkschaften brauchen Frauen!

Unter der Federführung des ITF-Frauenausschusses unterstützt die ITF-Frauenabteilung die Maßnahmen der ITF-Gewerkschaften, mehr weibliche Beschäftigte als Mitglieder zu gewinnen und ihre Position in den Betrieben zu stärken.

Unser Ziel ist es, weiblichen Verkehrsbeschäftigten in aller Welt ein gemeinsames Sprachrohr für die Durchsetzung besserer Bedingungen zu bieten. Zu den zentralen Anliegen gehören der Zugang zu menschenwürdigen und angemessen bezahlten Arbeitsplätzen und das Recht auf ein gewaltfreies Arbeitsumfeld.

Subscribe to Frauen

Frauen Nachrichten

Nachrichten | 02 Dec 2019

ITF-Workshop für weibliche Beschäftigte in Bangkok: Vorbereitung auf die Zukunft der Arbeit

Bei einem ITF-Workshop in Bangkok (Thailand) wurden weibliche Beschäftigte bei den öffentlichen Verkehrsträgern der Stadt auf die Folgen neuer Technologien für...

Nachrichten | 20 Nov 2019

Das Recht auf Toiletten ist ein Menschenrecht: ITF-Charta für den Zugang zu Sanitäranlagen

Anlässlich des Welttoilettentags am 19. November 2019 lanciert die Internationale Transportarbeiter-Föderation (ITF) eine Charta für den Zugang zu...

Nachrichten | 29 Oct 2019

ITF-Rechtshilfeprogramm für weibliche Beschäftigte wird ausgeweitet

Die Frauenabteilung der ITF plant gemeinsam mit angeschlossenen Gewerkschaften in Bogotá und Buenos Aires die Ausweitung des ITF-Rechtshilfeprogramms für...

Nachrichten | 03 Oct 2019

Workshop zur Kompetenzentwicklung für weibliche Beschäftigte im öffentlichen Verkehrssektor

Nach der wegweisenden ITF-Recherche zu den Auswirkungen der Zukunft der Arbeit für weibliche Beschäftigte im öffentlichen Verkehrssektor fand in dieser Woche in...

mehr anzeigen

Ressourcen

Schließ dich dem Solidaritätsnetzwerk an!

Die ITF koordiniert praktische Solidaritätsmaßnahmen für Verkehrsgewerkschaften weltweit. Indem wir Gewerkschaften zusammenbringen, können wir bessere Arbeitsbedingungen sicherstellen, die Rechte der Beschäftigten verbessern sowie eine gerechte und faire Gesellschaft für alle schaffen.

MELDE DICH JETZT AN