Springe zum Hauptinhalt

Covid-19

Die Covid-19-Pandemie ist beispiellos: Sie verändert die Weltwirtschaft auf nie dagewesene Weise. In ihrem Mittelpunkt stehen Verkehrsbeschäftigte, die ungeachtet der Krise die Welt in Bewegung halten und Lieferketten miteinander verbinden.

Es ist zwingend erforderlich, dass diese Beschäftigten geschützt und dabei unterstützt werden, die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um zur Kontrolle der Ausbreitung des Virus beizutragen.

Mehr denn je werden Verkehrsbeschäftigte heute gebraucht, um sicherzustellen, dass lebensnotwendige Güter diejenigen erreichen, die sie benötigen, Menschen in ihre Heimatländer zurückkehren können, wo notwendig zu ihren Arbeitsplätzen gelangen oder zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht werden. Beschäftigte im öffentlichen Verkehr, Lkw-Fahrpersonal, Lagerbeschäftigte, Kurierfahrer*innen, Luftverkehrsbeschäftigte, Hafenbeschäftigte, Seeleute und Beschäftigte in anderen Verkehrssektoren werden während dieser Krise weiterarbeiten.

Verkehrsbeschäftigte sind unverzichtbar, um erfolgreich auf die Herausforderung durch Covid-19 reagieren zu können.

 

Subscribe to Covid-19

Covid-19 Nachrichten

Nachrichten | 15 Oct 2020

Neuer norwegischer ITF-Inspektor setzt Heimschaffung und Heuernachzahlungen für im Stich gelassene Schiffsbesatzung durch

Im August verließ die unter der Flagge von Panama fahrende Diavlos Force den Hafen von Piräus in Griechenland für den Transport eines Schiffsrumpfs von einer...

Nachrichten | 14 Oct 2020

Neue Technologien und die Auswirkungen von Covid-19 auf den öffentlichen Verkehrssektor müssen durch die Genderbrille betrachtet werden: ITF-Forum

Seit langem bestehende Probleme weiblicher Beschäftigter im Verkehrssektor werden nach Meinung von Branchenvertreterinnen durch Covid-19 verschlimmert, was eine...

Nachrichten | 07 Oct 2020

Welttag für menschenwürdige Arbeit 2020: Junge Beschäftigte melden sich zu Wort

Am Welttag für menschenwürdige Arbeit rufen junge Verkehrsbeschäftigte zu dringenden Maßnahmen auf, um gegen Jugendarbeitslosigkeit und unsichere Arbeitsplätze...

Nachrichten | 07 Oct 2020

ITF-Sektion Eisenbahn spricht sich für die Rückführung der britischen Bahnen in öffentliches Eigentum und demokratische Kontrolle aus

Die ITF-Sektion Eisenbahn unterstützt die Forderung britischer Gewerkschaften an die Regierung, noch weiter zu gehen. Großbritannien muss sein fehlgeschlagenes,...

mehr anzeigen

Schließ dich dem Solidaritätsnetzwerk an!

Die ITF koordiniert praktische Solidaritätsmaßnahmen für Verkehrsgewerkschaften weltweit. Indem wir Gewerkschaften zusammenbringen, können wir bessere Arbeitsbedingungen sicherstellen, die Rechte der Beschäftigten verbessern sowie eine gerechte und faire Gesellschaft für alle schaffen.

MELDE DICH JETZT AN