Springe zum Hauptinhalt

Covid-19

Die Covid-19-Pandemie ist beispiellos: Sie verändert die Weltwirtschaft auf nie dagewesene Weise. In ihrem Mittelpunkt stehen Verkehrsbeschäftigte, die ungeachtet der Krise die Welt in Bewegung halten und Lieferketten miteinander verbinden.

Es ist zwingend erforderlich, dass diese Beschäftigten geschützt und dabei unterstützt werden, die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um zur Kontrolle der Ausbreitung des Virus beizutragen.

Mehr denn je werden Verkehrsbeschäftigte heute gebraucht, um sicherzustellen, dass lebensnotwendige Güter diejenigen erreichen, die sie benötigen, Menschen in ihre Heimatländer zurückkehren können, wo notwendig zu ihren Arbeitsplätzen gelangen oder zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht werden. Beschäftigte im öffentlichen Verkehr, Lkw-Fahrpersonal, Lagerbeschäftigte, Kurierfahrer*innen, Luftverkehrsbeschäftigte, Hafenbeschäftigte, Seeleute und Beschäftigte in anderen Verkehrssektoren werden während dieser Krise weiterarbeiten.

Verkehrsbeschäftigte sind unverzichtbar, um erfolgreich auf die Herausforderung durch Covid-19 reagieren zu können.

 

Subscribe to Covid-19

Covid-19 Nachrichten

Nachrichten | 03 Dec 2021

HIV-Prävention nicht aus dem Fokus verlieren

Am heutigen Welt-Aids-Tag (1. Dezember) appelliert die Internationale Transportarbeiter-Föderation (ITF) nachdrücklich an die Akteure im gesamten Verkehrssektor,...

Nachrichten | 30 Nov 2021 Presseerklärung

Ausnahmeregel dringend erforderlich, um gefährliche neue Varianten zu bekämpfen: Globale Gewerkschaften schließen sich Biden und dem EU-Parlament an und fordern dringend einen Ausnahmeregelung auf Impfstoffpatente

Genf (Schweiz), 29. November 2021 – Der Global-Unions-Rat (GUR), der über 200 Millionen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer vertritt, hat Großbritannien, die...

Nachrichten | 15 Oct 2021

Globale Verkehrsgewerkschaften warnen Regierungen: Mit ihrer Ablehnung der Aufhebung von Impfstoff-Patenten verlängern Großbritannien, Deutschland, die Schweiz und die EU die Misere in der Lieferkette

Über 375 Gewerkschaften, die über 12 Millionen Verkehrsbeschäftigte aus 118 Ländern der Welt vertreten, wenden sich mit einem Schreiben an...

Nachrichten | 12 Oct 2021

Zeit für Veränderungen: Psychische Gesundheit ist eine kollektive Aufgabe

Am Welttag der psychischen Gesundheit (Sonntag, 10. Oktober 2021) ruft die ITF die Akteure im gesamten Verkehrssektor auf, sich zusammenzutun und ihre kollektive...

mehr anzeigen

Schließ dich dem Solidaritätsnetzwerk an!

Die ITF koordiniert praktische Solidaritätsmaßnahmen für Verkehrsgewerkschaften weltweit. Indem wir Gewerkschaften zusammenbringen, können wir bessere Arbeitsbedingungen sicherstellen, die Rechte der Beschäftigten verbessern sowie eine gerechte und faire Gesellschaft für alle schaffen.

MELDE DICH JETZT AN