Springe zum Hauptinhalt

Dorotea Zec

gleichberechtigte Vorsitzende des ITF-Ausschusses für junge Verkehrsbeschäftigte


Dorotea Zec arbeitet seit 2014 für die Kroatische Seeleutegewerkschaft (SUC). Sie hat einen Master in Rechtswissenschaften. Vor ihrer Arbeit für die Gewerkschaft war sie als Rechtsanwältin tätig, unter anderem mit Fachgebiet Arbeitsrecht. 

Für die SUC arbeitet Dorotea Zec als Rechtsberaterin und Beauftragte für internationale Beziehungen. Darüber koordiniert sie die Aktivitäten junger Seeleute, wobei sie den Schwerpunkt besonders auf eine kontinuierliche Weiterbildung für diese Gruppe legt. Neben ihren Aktivitäten im Jugendbereich ist sie für den Themenbereich nationale und internationale Rechtsprechung für Seeleute sowie für die Beziehungen zur Internationalen Arbeitsorganisation (IAO) und der Internationalen Seeschifffahrtsorganisation (IMO) zuständig. Darüber hinaus verantwortet sie die Koordinierung der Angelegenheiten im Zusammenhang mit Fällen von Kriminalisierung von Seeleuten. 

Dorotea Zec vertritt seit 2015 die jungen Verkehrsbeschäftigten in der ITF-Seeleutesektion und die Sektion im Ausschuss für junge Verkehrsbeschäftigte. Im Oktober 2018 wurde sie zu einer der beiden Vorsitzenden des Ausschusses für junge Verkehrsbeschäftigte gewählt.