Springe zum Hauptinhalt

ITF Asien Pazifik

Solidarität mit den Verkehrsgewerkschaften in der Region Asien/Pazifik

In der Region Asien/Pazifik vertritt die ITF über die ihr angeschlossenen Gewerkschaften 1,1 Millionen Verkehrsbeschäftigte. Das ist die größte Zahl von Mitgliedern außerhalb Europas. Die Mitgliedsorganisationen kommen aus 30 Ländern.

 

Wir setzen uns für die folgenden Ziele ein:

  • Ausbau der gewerkschaftlichen Mitgliederbasis
  • Förderung und Durchführung gewerkschaftlicher Bildungsarbeit
  • Stärkung der Solidaritätskapazität von Verkehrsgewerkschaften
  • Bewältigung von Problemen im Bereich HIV und Aids
  • Förderung von Gleichstellungsaktivitäten und der Partizipation junger Arbeitnehmer/innen auf allen Ebenen der ITF

Wir haben Büros in Singapur, Neu-Delhi (Indien), Sydney (Australien) und Tokio (Japan).

Neu-Delhi ist das Verbindungsbüro für Indien.

Das Büro in Sydney ist unsere Basis für den südpazifischen Raum (einschließlich Timor-Leste).

Das Büro in Tokio ist zuständig für Ostasien.

Subscribe to ITF Asien Pazifik

ITF Asien Pazifik Nachrichten

Nachrichten | 04 Oct 2021

Australische FedEx-Beschäftigte streiken gegen Ungerechtigkeit und Unsicherheit durch Outsourcing

In Australien treten heute [Donnerstag, 30. September 2021] Straßentransportbeschäftigte in FedEx-Niederlassungen in den Ausstand, nachdem sich die...

Nachrichten | 20 Aug 2021

Gewerkschaften befürworten Vorlage für einen Kollektivvertrag am Flughafen Bangkok, aber die Flughafenleitung muss ihre Versprechen einhalten

Das Sicherheitspersonal muss standfest bleiben und die Unternehmensleitung ihre Versprechen einhalten, wenn am Flughafen Bangkok die Grundrechte wiederhergestellt...

Nachrichten | 12 Aug 2021

Der Klimawandel wird zu einer Revolution im Verkehrswesen führen, und die Beschäftigten sind bereit, sich darauf einzustellen

Der Verkehr verursacht 21 Prozent der Kohlendioxidemissionen. Dennoch werden noch immer 95 Prozent der in diesem Sektor verbrauchten Energie aus Erdöl und...

Nachrichten | 12 Aug 2021

Thailändisches Flughafensicherheitspersonal gewinnt grundlegende Arbeitsrechte zurück

Das Sicherheitspersonal am Bangkoker Flughafen hat nach monatelangen, hartnäckigen Kampagnen im Anschluss an seine Auslagerung im April 2020 grundlegende Rechte in...

mehr anzeigen