Springe zum Hauptinhalt

ITF Arabische Welt

Solidarität mit Verkehrsgewerkschaften in der arabischen Welt

Das ITF-Büro für die arabische Welt wurde im Jahr 2004 eröffnet und vertritt über 35 Gewerkschaften im Nahen Osten, in Nordafrika und den Golfstaaten 

Die Präsenz der ITF im Verkehrssektor der arabischen Welt wirkt sich für die Gewerkschaften enorm positiv aus und hat für die Region, in der Gewerkschaftsverträge früher eine Seltenheit waren, eine neue Ära eingeläutet. Verkehrsgewerkschaften in der arabischen Welt führen heute Kollektivverhandlungen, verteidigen die Rechte der Arbeitnehmer/innen und leisten anderen Mitgliedern der globalen ITF-Familie solidarische Unterstützung.

Unser Regionalbüro befindet sich in Amman (Jordanien).

Subscribe to ITF Arabische Welt

ITF Arabische Welt Nachrichten

Nachrichten | 04 Dec 2019

Gemeinsame Erklärung: Internationale Transportarbeiter-Föderation, Deutsche Post DHL und UNI Global Union setzen ihren Dialog unter neuem OECD-Protokoll fort

Bonn, 3. Dezember 2019: Vertreter*innen der globalen Gewerkschaftsverbände ITF (Internationale Transportarbeiter-Föderation) und UNI (UNI Global Union)...

Nachrichten | 02 Dec 2019

ITF gratuliert neuem Ratspräsidenten der ICAO

ITF-Generalsekretär hat dem neuen Präsidenten der Internationalen Zivilluftfahrt-Organisation (ICAO) schriftlich zu seiner Wahl gratuliert und seiner Hoffnung auf...

Nachrichten | 27 Nov 2019

Durchbruch! Kuwaitische Gewerkschaft dankt der ITF für ihre Unterstützung

Nach dem Einlenken der Regierung hat eine Luftverkehrsgewerkschaft in Kuwait geplante Arbeitskampfmaßnahmen verschoben. In einem Arbeitskonflikt mit dem...

Nachrichten | 27 Nov 2019

ITF-Projekt in Palästina macht beeindruckende Fortschritte

Eine Gruppe von ITF-Vertreter*innen ist nach Palästina gereist, um sich ein Bild vom Fortschritt eines von Union to Union unterstützten umfassenden Projekts zur...

mehr anzeigen