Springe zum Hauptinhalt

ITF Arabische Welt

Solidarität mit Verkehrsgewerkschaften in der arabischen Welt

Das ITF-Büro für die arabische Welt wurde im Jahr 2004 eröffnet und vertritt über 35 Gewerkschaften im Nahen Osten, in Nordafrika und den Golfstaaten 

Die Präsenz der ITF im Verkehrssektor der arabischen Welt wirkt sich für die Gewerkschaften enorm positiv aus und hat für die Region, in der Gewerkschaftsverträge früher eine Seltenheit waren, eine neue Ära eingeläutet. Verkehrsgewerkschaften in der arabischen Welt führen heute Kollektivverhandlungen, verteidigen die Rechte der Arbeitnehmer/innen und leisten anderen Mitgliedern der globalen ITF-Familie solidarische Unterstützung.

Unser Regionalbüro befindet sich in Amman (Jordanien).

Subscribe to ITF Arabische Welt

ITF Arabische Welt Nachrichten

Nachrichten | 01 Apr 2019

Organisationsbeauftragte planen den Aufbau gewerkschaftlicher Stärke weltweit

Die ITF und ihre Mitgliedsorganisationen erhalten von gewerkschaftsnahen Geberorganisationen finanzielle Unterstützung für die Durchführung von...

Nachrichten | 25 Mar 2019 Presseerklärung

ITF betrauert den Tod eines Hafenbeschäftigten bei Hutchison Port in Karatschi (Indien)

Weniger als eine Stunde nach dem katastrophalen Vorfall erlag der 58-jährige Lagerarbeiter am 17. März 2019 gegen 23.00 Uhr im Civil Hospital Karachi seinen...

Nachrichten | 25 Mar 2019 Presseerklärung

ITF appelliert an Alsa Marokko: Zeigt Respekt!

Die Internationale Transportarbeiter-Föderation (ITF), die weltweit 18 Millionen Verkehrsbeschäftigte vertritt, meldet schwerwiegende Bedenken hinsichtlich der...

Nachrichten | 19 Feb 2019

Schulterschluss unter Seeleuten in der arabischen Welt

Anfang Februar organisierte die ITF in Zusammenarbeit mit dem ITF-Regionalbüro für die arabische Welt ein viertägiges Seminar in Tanger (Marokko). Die...

mehr anzeigen