Springe zum Hauptinhalt

ITF Arabische Welt

Solidarität mit Verkehrsgewerkschaften in der arabischen Welt

Das ITF-Büro für die arabische Welt wurde im Jahr 2004 eröffnet und vertritt über 35 Gewerkschaften im Nahen Osten, in Nordafrika und den Golfstaaten 

Die Präsenz der ITF im Verkehrssektor der arabischen Welt wirkt sich für die Gewerkschaften enorm positiv aus und hat für die Region, in der Gewerkschaftsverträge früher eine Seltenheit waren, eine neue Ära eingeläutet. Verkehrsgewerkschaften in der arabischen Welt führen heute Kollektivverhandlungen, verteidigen die Rechte der Arbeitnehmer/innen und leisten anderen Mitgliedern der globalen ITF-Familie solidarische Unterstützung.

Unser Regionalbüro befindet sich in Amman (Jordanien).

Subscribe to ITF Arabische Welt

ITF Arabische Welt Nachrichten

Nachrichten | 26 Jun 2020 Presseerklärung

Explosive Studie enthüllt "Pandemie der Ausbeutung" im europäischen Güterkraftverkehr

Straßentransportunternehmen machen sich die Covid-19-Pandemie zu Nutze, um Lkw-Fahrer*innen noch mehr auszubeuten, Transportpreise und Löhne zu senken und...

Nachrichten | 24 Jun 2020

ITF-Erklärung zu Covid-19 und nachhaltigem Verkehr

Die Covid-19-Pandemie stellt alle Gesellschaften vor riesige Herausforderungen. Im Zuge der Bekämpfung der Pandemie sind einige Regierungen versucht, die...

Nachrichten | 19 Jun 2020

ITF verurteilt die illegale Annexion von palästinensischem Land

Die Internationale Transportarbeiter-Föderation (ITF) lehnt die von Israel angestrebte Annexion von palästinensischem Land zum 1. Juli uneingeschränkt ab und...

Nachrichten | 17 Jun 2020

Botschaft der ITF an Seeleute: Genug ist genug – Crewwechsel jetzt!

Seeleute, wir wissen, dass es euch, euren Familien und Freunden nun reicht. Ihr habt das Recht, in eure Heimatländer zurückzukehren. Während viele Länder nach...

mehr anzeigen