Springe zum Hauptinhalt

Vernetzung junger Verkehrsbeschäftigter auf den Philippinen

21 Mar 2019

Auf den Philippinen sind junge Gewerkschaftsaktivist*innen innerhalb der ITF zu einem Workshop zusammengekommen, um Taktiken und Fähigkeiten zur Stärkung der Rolle junger Beschäftigter in ihren Gewerkschaften zu entwickeln.

Dies geschah im Rahmen eines Projekts der ITF-Abteilung für junge Verkehrsbeschäftigte in Koordination mit dem Team für Gewerkschaftsaufbau, das die Stärkung und den Aufbau von Vertretungsstrukturen für junge Beschäftigte verfolgt. Ziel ist die Entwicklung nachhaltiger Gewerkschaften und die Schaffung funktionierender Solidaritätsnetzwerke.

Junge Mitglieder der Associated Marine Officers' and Seamen's Union of the Philippines, der Associated Labor Unions, der Port Workers' Union of the Philippines und der Bagong Kapisanan ng mga Manggagawa sa Philippine National Railways trafen vom 12. bis 14. März 2019 in Manila zusammen.  

Der Workshop wurde mit der Gründung des Jugendnetzwerks Philippinen unter der Überschrift RISE abgeschlossen, kurz für:

Repräsentation junger Beschäftigter und ihrer Anliegen
Informationsaustausch
Solidarität
mit Kolleg*innen
Einbeziehung junger Verkehrsbeschäftigter in gewerkschaftliche Aktivitäten.

Die Teilnehmer*innen des Workshops, der von der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) unterstützt wurde, tauschten sich über die Probleme aus, mit denen sie als junge Beschäftigte innerhalb ihrer Gewerkschaften konfrontiert sind, und entwickelten Kampagnen zur Aktivierung ihre jungen Mitgliederbasis und Bewältigung externer Herausforderungen, wie die Auswirkungen der Automatisierung auf junge Arbeitnehmer*innen.

Weitere Fotos und ein Video vom Workshop sind in der ITF- Facebook-Gruppe für junge Beschäftigte zu sehen.

 

Neuen Kommentar posten

Restricted HTML

  • Allowed HTML tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.