Springe zum Hauptinhalt

ITF-Gewerkschaften zeigen Präsenz am Internationalen Tag der Arbeit

03 May 2019

Rund um den Globus sind der ITF angeschlossene Gewerkschaften am 1. Mai 2019 auf die Straßen gezogen.

#MayDay - Sydney, Australia

Thousands of union members marched in Sydney's to mark #MayDay. ITUC General Secretary Sharan Burrow joined ITF President Paddy Crumlin highlighting the worldwide struggle for justice, equality, secure jobs, safe work, fair wages & conditions. 💪❤️✊

Posted by International Transport Workers' Federation on Tuesday, April 30, 2019

Beschäftigte in allen Regionen der Welt führten Kundgebungen, Demonstrationen und Massenversammlungen durch, um ihren Anliegen Gehör zu verschaffen.

Fotos von den Aktionen der ITF-Gewerkschaften: sind hier und auf unseren Konten bei Facebook und Instagram zu sehen.  

ITF-Generalsekretär Stephen Cotton erklärte in einer Stellungnahme: "Der 1. Mai macht uns bewusst, wie viel Stärke und Einfluss die Verkehrsgewerkschaften in aller Welt haben. Sie sind eine Kraft für positiven Wandel und werden nicht ruhen, bis die Beschäftigten respektiert werden und ihren gerechten Anteil bekommen."

"Bravo an alle, die sich aktiv am Internationalen Tag der Arbeit beteiligt haben. Ich weiß, ihr werdet euch weiter jeden Tag dafür einsetzen, eine gerechtere Welt für alle zu schaffen."

 

Neuen Kommentar posten

Restricted HTML

  • Allowed HTML tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.