Springe zum Hauptinhalt

ITF Asien Pazifik

Solidarität mit den Verkehrsgewerkschaften in der Region Asien/Pazifik

In der Region Asien/Pazifik vertritt die ITF über die ihr angeschlossenen Gewerkschaften 1,1 Millionen Verkehrsbeschäftigte. Das ist die größte Zahl von Mitgliedern außerhalb Europas. Die Mitgliedsorganisationen kommen aus 30 Ländern.

 

Wir setzen uns für die folgenden Ziele ein:

  • Ausbau der gewerkschaftlichen Mitgliederbasis
  • Förderung und Durchführung gewerkschaftlicher Bildungsarbeit
  • Stärkung der Solidaritätskapazität von Verkehrsgewerkschaften
  • Bewältigung von Problemen im Bereich HIV und Aids
  • Förderung von Gleichstellungsaktivitäten und der Partizipation junger Arbeitnehmer/innen auf allen Ebenen der ITF

Wir haben Büros in Singapur, Neu-Delhi (Indien), Sydney (Australien) und Tokio (Japan).

Neu-Delhi ist das Verbindungsbüro für Indien.

Das Büro in Sydney ist unsere Basis für den südpazifischen Raum (einschließlich Timor-Leste).

Das Büro in Tokio ist zuständig für Ostasien.

Subscribe to ITF Asien Pazifik

ITF Asien Pazifik Nachrichten

Nachrichten | 18 Feb 2020 Presseerklärung

Wichtige Meldung: Neue Gewerkschaft für die Beschäftigten bei S- und U-Bahnen in Bangkok gegründet

Mit der Gründung einer neuen Gewerkschaft wurde in Bangkok (Thailand) heute ein Stück Geschichte geschrieben. Die Beschäftigten bei den städtischen S- und...

Nachrichten | 14 Feb 2020

Gewerkschaftszusammenschluss in Papua-Neuguinea

In Papua-Neuguinea haben der ITF angeschlossene Gewerkschaften sich zu einer neuen Gruppe zusammengeschlossen mit dem Ziel, ihre Zusammenarbeit zu intensivieren....

Nachrichten | 11 Feb 2020

Australische Buschfeuerkrise: Ruf nach dem Aufbau einer Schiffsflotte für Notfalleinsätze

Die Maritime Union of Australia (MUA) hat eine Petition gestartet, mit der die australische Regierung zum Kauf des Mehrzweckschiffs Aurora Australis aufgefordert...

Nachrichten | 10 Feb 2020 Presseerklärung

Senatsanhörung in Australien: Maritime Gewerkschaften aus aller Welt fordern die Rettung der australischen Schifffahrtsindustrie

Maritime Gewerkschaften aus mehreren Regionen der Welt haben die Regierung Morrison dazu aufgefordert, die rückläufige Entwicklung des australischen...

mehr anzeigen