Springe zum Hauptinhalt

ITF Asien Pazifik

Solidarität mit den Verkehrsgewerkschaften in der Region Asien/Pazifik

In der Region Asien/Pazifik vertritt die ITF über die ihr angeschlossenen Gewerkschaften 1,1 Millionen Verkehrsbeschäftigte. Das ist die größte Zahl von Mitgliedern außerhalb Europas. Die Mitgliedsorganisationen kommen aus 30 Ländern.

 

Wir setzen uns für die folgenden Ziele ein:

  • Ausbau der gewerkschaftlichen Mitgliederbasis
  • Förderung und Durchführung gewerkschaftlicher Bildungsarbeit
  • Stärkung der Solidaritätskapazität von Verkehrsgewerkschaften
  • Bewältigung von Problemen im Bereich HIV und Aids
  • Förderung von Gleichstellungsaktivitäten und der Partizipation junger Arbeitnehmer/innen auf allen Ebenen der ITF

Wir haben Büros in Singapur, Neu-Delhi (Indien), Sydney (Australien) und Tokio (Japan).

Neu-Delhi ist das Verbindungsbüro für Indien.

Das Büro in Sydney ist unsere Basis für den südpazifischen Raum (einschließlich Timor-Leste).

Das Büro in Tokio ist zuständig für Ostasien.

Subscribe to ITF Asien Pazifik

ITF Asien Pazifik Nachrichten

Nachrichten | 08 Apr 2020

Covid-19-Karte für Seeleute in aller Welt

Die ITF hat eine Karte zur Darstellung der Auswirkungen der Covid-19-Restriktionen in Ländern und Häfen rund um den Globus herausgegeben. Sie wurde auf der...

Nachrichten | 08 Apr 2020 Presseerklärung

IRU/ITF: Die Unterstützung des Straßentransports ist für eine gesunde Weltwirtschaft unerlässlich

Die Internationale Straßentransport-Union (IRU) und die Internationale Transportarbeiter-Föderation (ITF) haben eine gemeinsame Erklärung herausgegeben, in der...

Nachrichten | 08 Apr 2020

ITF/IRU: Gemeinsame Forderungen an Regierungen und internationale Organisationen

Verkehrsbeschäftigte und -unternehmen sind der Lebensnerv der Weltwirtschaft, der Menschen miteinander in Verbindung bringt, Lieferketten vernetzt und die Welt in...

Nachrichten | 08 Apr 2020

Russische Bahngewerkschaft im Kampf gegen Covid-19

Die russische Bahngewerkschaft ROSPROFZHEL spielt eine führende Rolle bei der Reaktion auf Covid-19. Vertreter*innen der Gewerkschaft arbeiten in der Zentrale...

mehr anzeigen