Springe zum Hauptinhalt

Gewerkschafter erklimmt Mount Everest für ein IAO-Übereinkommen zu geschlechtsspezifischer Gewalt

29 May 2019

Ein aktives Mitglied der nepalesischen ITF-Gewerkschaft Union of Trekking, Travel, Rafting and Airlines Workers Nepal (UNITRAV) hat den Mount Everest erklommen, um dort eine Flagge für ein Übereinkommen der Internationalen Arbeitsorganisation (IAO) zu geschlechtsspezifischer Gewalt und sexueller Belästigung am Arbeitsplatz zu hissen.

Trotz schwieriger Bedingungen erreichte Lal Bahadur Jirel den höchsten Gipfel der Welt am 23. Mai 2019 um 9.50 Uhr nepalesischer Zeit.

Derzeit lässt er sich in einem Krankenhaus in Kathmandu wegen schwerer Erfrierungen behandeln.

Neuen Kommentar posten

Restricted HTML

  • Allowed HTML tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.