Springe zum Hauptinhalt

Covid-19-Karte für Seeleute in aller Welt

08 Apr 2020

Die ITF hat eine Karte zur Darstellung der Auswirkungen der Covid-19-Restriktionen in Ländern und Häfen rund um den Globus herausgegeben.

Sie wurde auf der Grundlage von Daten der etwa 140 ITF-Inspektor*innen und der ITF-Kontaktnetzwerke erstellt und wird für die Tausenden von Seeleuten, die von der Krise besonders hart getroffen sind, eine wertvolle Ressource sein.

Für Schiffe und Besatzungen wurden unterschiedliche staatliche Restriktionen erlassen, über deren aktuellen Stand man sich anhand der Karte informieren kann.

Der Koordinator des ITF-Inspektorats Steve Trowsdale erklärte in einer Stellungnahme: "Die Seeleute der Welt wurden durch diese Krise in eine unvergleichliche Situation gestürzt, in der sie wenig geschützt sind. Sie sind meilenweit von ihren Heimatländern entfernt und haben nur eingeschränkten Zugang zu nützlichen oder hilfreichen Informationen."

"Diese Karte ist eine weitere Maßnahme im Rahmen der Bemühungen der ITF, alles in ihren Möglichkeiten Stehende für die in dieser Lage befindlichen Seeleute zu tun. Alle Seeleute, die gravierende Probleme haben, finden auf der Karte Informationen zur Kontaktaufnahme zu einem*r Inspektor*in oder Netzwerkkoordinator*in in ihrer Nähe oder zu unserem Unterstützungsteam für Seeleute."

Das ITF-Team zur Unterstützung von Seeleuten ist per E-Mail an seafsupport@itf.org.uk, über WhatsApp/Viber +44 7523 515097 oder auf Facebook @itfseafarerssupport erreichbar.

Neuen Kommentar posten

Restricted HTML

  • Allowed HTML tags: <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Lines and paragraphs break automatically.