Springe zum Hauptinhalt

Joseph Tiberi

Vorsitzender der ITF-Sektion Zivilluftfahrt

Joseph Tiberi wurde 2014 zum stellvertretenden Vorsitzenden und 2018 zum Vorsitzenden der ITF-Sektion Zivilluftfahrt gewählt. Er begann seine Laufbahn 1989 in New York bei der lokalen Vertretung 1056 der International Association of Machinists and Aerospace Workers (IAM), nachdem er von Trans World Airlines (TWA) eingestellt worden war.

Er arbeitete als Reinigungskraft für Flugzeuge, Essensauslieferungsfahrer, Flotten-Servicekraft und Avioniktechniker für die Fluggesellschaft. Aufgrund seiner Erfahrung im Kommunikationsbereich betraute ihn die IAM mit mehreren großen Organisierungskampagnen für Fluggesellschaften.

1999 wurde Joseph zum ersten Kommunikationsbeauftragten der IAM-Verkehrsabteilung gewählt. In dieser Funktion entwickelte er neue und verbesserte bestehende Mitgliederkommunikationskanäle. Er fungierte als leitender Pressesprecher und koordinierte die Kommunikation mit Mitgliedern und der Presse während zahlreicher Insolvenzen, Fusionen und Präsidiums-Dringlichkeitssitzungen von Fluggesellschaften sowie bei Verhandlungen im Flug- und Bahnverkehrssektor.

Im März 2012 wurde er zum Leiter der IAM Verkehrsabteilung ernannt. Er ist verantwortlich für den laufenden Betrieb der Abteilung und überwacht die Einhaltung von mehr als 160 Kollektivverträgen. Ihm unterstehen 80 Vollzeitbeschäftigte sowie drei Regional- und 146 Lokalvertretungen.

Joseph hat einen Bachelor-of-Arts-Abschluss des National Labor College in den beiden Hauptfächern Arbeitsgeschichte sowie Gewerkschaftsführung und -verwaltung.