Springe zum Hauptinhalt

ITF Arabische Welt

Solidarität mit Verkehrsgewerkschaften in der arabischen Welt

Das ITF-Büro für die arabische Welt wurde im Jahr 2004 eröffnet und vertritt über 35 Gewerkschaften im Nahen Osten, in Nordafrika und den Golfstaaten 

Die Präsenz der ITF im Verkehrssektor der arabischen Welt wirkt sich für die Gewerkschaften enorm positiv aus und hat für die Region, in der Gewerkschaftsverträge früher eine Seltenheit waren, eine neue Ära eingeläutet. Verkehrsgewerkschaften in der arabischen Welt führen heute Kollektivverhandlungen, verteidigen die Rechte der Arbeitnehmer/innen und leisten anderen Mitgliedern der globalen ITF-Familie solidarische Unterstützung.

Unser Regionalbüro befindet sich in Amman (Jordanien).

Subscribe to ITF Arabische Welt

ITF Arabische Welt Nachrichten

Nachrichten | 23 Jul 2019 Presseerklärung

Nautilus International und ITF fordern sofortige Freilassung von britischem Öltanker und Besatzung

Die Gewerkschaft Nautilus International und die Internationale Transportarbeiter-Föderation (ITF) haben mit aller Schärfe gegen die Aufbringung des britischen...

Nachrichten | 09 Jul 2019

ITF und Vereinigte Arabische Emirate intensivieren Zusammenarbeit

Die ITF setzt ihre Zusammenarbeit mit der Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) fort. Zu diesem Zweck fand ein Treffen mit hochrangigen VAE-Vertretern...

Nachrichten | 02 Jul 2019

ITF mobilisiert Gewerkschaften der arabischen Welt zur Unterstützung von Seeleuten gegen die Machenschaften skrupelloser Reeder

Nach einem ersten Ausbildungsseminar in Tanger im Februar dieses Jahres trafen sich Teilnehmer/innen aus ITF-Gewerkschaften im Libanon, Irak und Jemen am 17. und...

Nachrichten | 01 Jul 2019

IAO-Jubiläumserklärung: Erneuerung des Sozialvertrags

In einer deutlichen Botschaft hat ITF-Generalsekretär Stephen Cotton an die Internationale Arbeitsorganisation (IAO) appelliert, jetzt ihre Autorität als...

mehr anzeigen