ITF-Kongress

Weichenstellung für eine globale Gewerkschaftsbewegung

Die Internationale Transportarbeiter-Föderation (ITF) führt gemäß Artikel IV ihrer Satzungen alle vier Jahre einen Kongress durch.

Dort fasst die ITF wichtige Beschlüsse, die die Richtung für die Zukunft der globalen Gewerkschaftsbewegung im Verkehrssektor vorgeben. Der Kongress wählt die Präsidentin/den Präsidenten der ITF, entscheidet über den Sitz ihres Sekretariats und beschließt die Schwerpunkte ihrer Tätigkeit für die kommenden Jahre.

Hier findest du Informationen über den 43. ITF-Kongress 2014 in Sofia (Bulgarien).