International youth day
Junge Gewerkschafts- mitglieder beim Fußballspiel in Nepal

Junge Gewerkschaftsmitglieder feiern den Internationalen Tag der Jugend

In aller Welt organisierten junge Gewerkschaftsmitglieder zum Internationalen Tag der Jugend am 12. August Veranstaltungen, um ihre Anliegen in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu rücken und ihre Rolle in der sich wandelnden Arbeitswelt hervorzuheben.

Hier einige Höhepunkte:

  • Die Enthüllung einer neuen Glocke am Monument "Banner des Friedens" im Internationalen Park der Kinder der Welt in Sofia (Bulgarien) am 10. August ging auf eine Initiative des Jugendausschusses der Föderation der Verkehrsgewerkschaften in Bulgarien (FTTUB) und von Mitgliedern des ITF-Jugendausschusses im Namen der Maritime Union of Australia (MUA) zurück. Mehr dazu hier.
  • Der Jugendausschuss des Nepal Trade Union Congress veranstaltete ein Fußballspiel zwischen organisierten und nicht gewerkschaftlich organisierten Verkehrsbeschäftigten unter Beteiligung junger Mitglieder der Gewerkschaft Nepal Yatayat Mazdoor Sangh (NETWON). Ziel war es, junge Leute zur Erwerbstätigkeit im Inland zu motivieren und Beschäftigungsmöglichkeiten zu fördern.
  • Auf einem von der Bangladesh Merchant Marine Officers' Association (BMMOA) organisierten Workshop verständigten sich mehrere junge Mitglieder auf eine Zusammenarbeit, um ihre Rolle in der Gewerkschaft zu stärken. Sie wollen darüber hinaus im Januar 2018 an der Organisierung der von ITF und BMMOA gemeinsam geplanten Woche zur gewerkschaftlichen Bewusstseinsbildung mitwirken.
  • Die Northern Railwaymen's Union (NRMU-AIRF) führte am 11. August eine Veranstaltung in Neu-Delhi (Indien) durch, auf der über die Stärkung der Rolle junger Mitglieder, die Verbreitung von Informationen über die eigene Tätigkeit über soziale Medien und die Gewinnung neuer junger Mitglieder bei den indischen Bahnen beraten wurde.
  • Junge Mitglieder der Indonesia Railway Workers' Union feierten den Tag mit einer Veranstaltung am Bahnhof Purwosari.
  • In Ghana nahmen Vertreter/innen von Nicht-Regierungsorganisationen, der Regierung, Arbeitgebern und Medien an einem Symposium des Ghana Trade Union Congress zum Thema "Menschenwürdige Arbeit für junge Menschen" teil.
  • Die General Union of Bahrain Trade Unions beging den  Internationalen Tag der Jugend am 12. August mit einer Veranstaltung in der New Seasons Hall im Athari Park, Bahrain.

ITF-Generalsekretär Steve Cotton erklärte in einer Rede auf der regionalen Jugendkonferenz der Föderation der Verkehrsgewerkschaften in Bulgarien und des Jugendausschusses am 9. August: "Wir möchten, dass sich der Schwung, den unser jungen Mitglieder in Sofia an den Tag gelegt haben, bin zum Kongress in Singapur und darüber hinaus fortsetzt und die Macht der Basis noch weiter stärken. Die Stimme junger Verkehrsbeschäftigter muss bei der Entwicklung unserer Strategie und der künftigen Ausrichtung unserer Arbeit Gehör finden, und wir sind entschlossen, weiter Raum für die Anliegen junger Menschen zu schaffen."

Mehr über die FTTUB-Konferenz.

Weitere Berichte über die Aktivitäten der Gewerkschaften sind in den sozialen Medien unter #ITFYouth sowie auf der ITF-Facebook-Seite und der ITF-Webseite für junge Verkehrsbeschäftigte www.itfyouth.org zu finden.

 

Kommentare hinzufügen

Alle Kommentare