ATEPSA victory
ATEPSA-Generalsekretär Jonatan Doino bei der Vertragsunterzeichnung

Triumph für argentinische Fluglots/innen

Nach Protesten gegen Arbeitsrechtsverletzungen und Verstößen gegen ihren Kollektivvertrag hat die ITF-Gewerkschaft ATEPSA (Asociación Técnicos y Empleados de Protección y Seguridad a la Aeronavegación) eine Einigung mit dem staatlichen Unternehmen EANA SE erzielt.

Wie die ATEPSA berichtet, konnte sie dank des Einsatzes ihrer Mitglieder und der Solidarität der ITF und der ihr angeschlossenen Gewerkschaften wichtige soziale und wirtschaftliche Verbesserungen für die Beschäftigten aushandeln.

Unter anderem setzte sie die folgenden Zusagen des Unternehmens durch:

  • Übernahme befristet angestellter Mitarbeiter/innen in feste Beschäftigungsverhältnisse;
  • Wiedereinstellung von Ezequiel Rosas, den EANA SE ungerechtfertigt entlassen hatte;
  • Vertrag zur Anhebung der Bezahlung um durchschnittlich 26 Prozent für Beschäftigte aller kollektivvertraglich geregelten Kategorien sowie für alle anderen Beschäftigten, die nicht vom Kollektivvertrag abgedeckt sind und einen befristeten Vertrag haben.

Dazu der ITF-Regionalsekretär für Interamerika Antonio Rodriguez Fritz: "Das ist ein Triumph des Kampfs der argentinischen Fluglots/innen für Arbeitsgerechtigkeit. Gemeinsam mit ihren Mitgliedsorganisationen in der Region wird die ITF den gewerkschaftlichen Kampf gegen die Verletzung von Menschen- und Gewerkschaftsrechten immer unterstützen."

Der Sekretär der ITF-Sektion Zivilluftfahrt Gabriel Mocho Rodríguez erklärte, dieser elementare Erfolg setze Maßstäbe für die Überprüfung der Situation von Tausenden von Luftverkehrsbeschäftigten in Argentinien und der gesamten Region, deren Dienste die Sicherheit des Flugbetriebs in der ganzen Welt gewährleiste.

Die folgenden ITF-Gewerkschaften erklärten sich mit der ATEPSA solidarisch: National Air Traffic Controllers Association (NATCA), USA; Unión de Trabajadores del Transporte Marítimo, Aéreo, Terrestre y Afines (UTT), Uruguay; Unión de Trabajadores del Transporte Marítimo, Aéreo, Terrestre y Afines (ANFDGAC), Chile; Unión de Trabajadores del Transporte Marítimo, Aéreo, Terrestre y Afines (SNTT), Kolumbien; und in Argentinien: Unión de Trabajadores del Transporte Marítimo, Aéreo, Terrestre y Afines (UALA), Asociación de Personal Aeronáutico (APA), Asociación de Pilotos de Líneas Aéreas (APLA) und Unión del Personal Superior y Profesional de Empresas Aerocomerciales (UPSA).

 

Kommentare hinzufügen

Alle Kommentare