Globale Gewerkschaften zeigen Flagge am Internationalen Tag der Arbeit

Gewerkschaften in aller Welt organisierten am vergangenen Donnerstag, den 1. Mai, vielfältige Aktivitäten zum Internationalen Tag der Arbeit.

In London (Großbritannien) versammelten sich Gewerkschafter/innen und Vertreter/innen anderer zivilgesellschaftlicher Gruppen, um das Lebenswerk des ITF-Vorstandsmitglieds und Generalsekretärs der National Union of Rail, Maritime and Transport Workers (RMT) Bob Crow zu würdigen.
 
Türkische Gewerkschaften versuchten, auf den Taksim-Platz im Zentrum von Istanbul vorzudringen, um dort ihre Maikundgebung durchzuführen. Die türkische Regierung hatte 1.-Mai-Demonstrationen auf dem Taksim-Platz erneut untersagt, nachdem das vorher geltende Verbot erst im Jahr 2009 wieder aufgehoben worden war.
 
In Delhi (Indien) nahmen sich zahlreiche DHL-Angestellte zum 1. Mai einen Tag Urlaub, um an einer Gewerkschaftsversammlung am Jantar Mantar teilzunehmen.
 
Der Internationale Gewerkschaftsbund (IGB) schrieb einen Wettbewerb um den schlechtesten Arbeitgeber der Welt aus. Ganz oben auf der Liste rangiert Akbar Al Baker, der Vorstandsvorsitzende von Qatar Airways, was auf die Probleme schließen lässt, mit denen die Beschäftigten bei der Fluggesellschaft konfrontiert sind.
 
Der geschäftsführende ITF-Generalsekretär Stephen Cotton erklärte: "Der 1. Mai ist ein Anlass, die Gewerkschaftsbewegung zu zelebrieren und uns die wichtige Rolle der internationalen Solidarität in Erinnerung zu rufen. Es ist eine Gelegenheit, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen. Gleichzeitig wollen wir aber auch nach vorne schauen und den Blick auf die Zusammenkunft unserer globalen Familie zu unserem Kongress im August richten, wo wir die Weichen für die Beschäftigten für die nächsten vier Jahre stellen werden."
 
 
MACH MIT: Setze dich ein für das Recht der türkischen Arbeitnehmer/innen, eine Maikundgebung auf dem Taksim-Platz durchzuführen – unterzeichne die Petition von Labourstart>>
 
MACH MIT: Gib deine Meinung ab: Wer ist deiner Ansicht nach der schlimmste Boss der Welt? Stimme jetzt mit ab auf der Kongress-Webseite des IGB>>

Schau dir hier die Fotos von den Maikundgebungen in aller Welt an.

Kommentare hinzufügen

Alle Kommentare